Kinder sind unsere Zukunft

Kinder sind die Zivilisation und Bewahrer von Morgen. So sollten wir dafür Sorgen, dass sie weiser und gerechter werden, als wir es heute sind.

Kinder sind unsere Zukunft. Sie sind wichtig. 

Herausfordernd ist, dass sie mit dem Erbe von uns und unseren Ahnen zu tun haben. Alles was wir kopflos in unserem Alltag begehen, müssen wir uns bewusst sein, überlassen wir unseren Kindern. In unserer heutigen Leistungsgesellschaft, Kinder einfach funktionieren. Das was uns Erwachsene krank macht, fordern viele, unbewusst, weiter von Ihren Kindern.

Funktionieren in dem Rythmus der Erwachsenen

Ganztageskitas und Schulen sind die Regel, da Mutter und Vater arbeiten gehen, was auch ganz legitim ist. Jede Familie hat ihren ganz  eigenen Weg und Aufgabe und wie es der Kölner so schön sagt:

                                    Jeder nach seiner Lameng

                                    Jeder Jeck ist anders

Dennoch bleibt es nicht spurlos an unseren Kindern hängen. Die Eindrücke im aussen, die materiellen werte, Spielzeuge, Anlässe die immer mehr steigen, Kinderparadiese,   hat überhand genommen.

ABLENKUNG PUR

Doch Kinder benötigen nicht viel um Glücklich zu sein. Mama, Papa, Grosseltern einen Stock, Wasser, Wald und Wiesen und schon sind sie glücklich und lassen sich kreativ austoben.

Es ist nicht einfach in der heutigen Zeit alles unter einen Hut zu bekommen. Auch mir selbst ergeht es so. Der TV ist immer ein guter Babysitter. Ganz kommt man da wahrscheinlich nicht drum herum. Doch

Helvetica Light ist eine Schriftart, die mit langen und dünnen Buchstaben gut zu lesen ist und zu jeder Website passt.

Kinder sind die Augen, die sehen,

wofür wir längst schon blind sind.

Kinder sind die Ohren, die hören,

wofür wir längst schon taub sind.

Kinder sind Seelen, die spüren,

wofür wir längst schon stumpf sind.

Kinder sind Spiegel, die zeigen,

was wir gerne verbergen.